„We‘ll Come United“

wellcomeunited

Antirassistische Parade – Hamburg 29.9.2018

United against racism  Zusammen gegen Rassismus  Tous unis contre le racisme  با هم در برابر نژادپرستی  Mi smo protiv rasizma  Вместе против расизма  مجتمعون ضد العنصرية  Yekîtiya Dijî Nijadperestiyê מאוחדת נגד גזענות  Uniti contro il razzismo  Ujedinjeni agresivni rasizam  Ενωμένοι-ες ενάντια στο ρατσισμό  Rasizme karsi omuz omuza  متحد علیه نژادپرستی  Unid@s contra el racismo  ንስመር ኣንጻር ዓሌትነት  Unidxs contra o racismo  Mideysan oo ka dhan ah cunsuriyadda  ዘረኝነትን አንድ ላይ ያጠቃለለ  Bashkuar aganst racizmin  د نژاد نسل نسل  Ngahiji aganst rasisme  Oб’єднаний агандський расизм

 

Am 29. September 2018 zieht es Menschen von überall unter dem Motto „We‘ll Come United“ nach Hamburg. Dort wird es eine große antirassistische Parade geben, um Rassismus und Herzlosigkeit von den Straßen zu verjagen und ein Bild der Solidarität, Freundschaft und Angstfreiheit zu zeichnen! Das wird unser Tag. Wir sind viele, wir sind verschieden und wir kämpfen jeden Tag vor unserer Haustür. Im September kommen wir alle zusammen, um zu feiern und zu demonstrieren.

Kommt zur Infoveranstaltung, um zu erfahren was bisher in Hannover zu „We'll Come United“ und „Seebrücke“ passiert, wie Ihr Euch engagieren könnt und wie wir gemeinsam nach Hamburg reisen können.

Donnerstag, 30.08.18

19:00 Uhr
in den ver.di-Höfen
Goseriede 10, 30159 Hannover

Eine Kooperationsveranstaltung von:
Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V.
Queer Refugees Hannover
Solinet Hannover
We'll Come United Hannover
Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen e.V.

Das ist der Gipfel
Rote Hilfe e.V. – Ortsgruppe Hannover

GEGEN ABSCHIEBUNG, AUSGRENZUNG UND RECHTE HETZE – FÜR SOLIDARITÄT UND GLEICHE RECHTE FÜR ALLE!

http://www.welcome-united.org/de/well-come-united/

Den Aufruf zur Parade von Queer Refugees Hannover