Rote Hilfe e.V. Ortsgruppe Hannover

Lasst uns sprechen! 23.11.2017 | 19:00 Uhr | UJZ Korn | Kornstr. 28 Hannover

Einladung zur Diskussion

Vor der Sommerpause hat der Bundestag verschiedene Maßnahmen beschlossen, die den Zugriff des Staates auf die in ihm Lebenden erweitern und widerständigem Handeln mit verstärkter Repression begegnen. Der Ausbau des autoritären Staates schreitet voran.

Konkrete Auswirkungen zeigen sich schon jetzt, so wurden die ersten G20 Verurteilten alle auch auf Grundlage des reformierten Widerstandsparagrafen verurteilt.

Dil Leyla Dokumentarfilm 04.11.17 | 20:30 Uhr | Kino im Sprengel | Klaus-Müller-Kilian-Weg 2

Kino im Sprengel und Rote Hilfe e.V. Ortsgruppe Hannover laden ein am o3. und am o4.11. 2o17; 2o.3o Uhr Dil Leyla Dokumentarfilm über die ehemalige kurdische Bürgermeisterin von Cizre D 2016, 71 Min., Regie: Asli Özarslan  An einem Termin wird die Regisseurin und Leyla Imret anwesend sein

PM Teil 06 Kein Tag ohne Rechtshilfe - Angriffe der CDU Hannover auf UJZ Korn und Rote Hilfe, Reaktionen aus der Stadtgesellschaft

Nachdem die CDU im Zuge des Bundestags- sowie Landtagswahlkampfs nun im Fahrwasser von AfD und anderen extrem rechten Parteien auf Wähler*innenfang geht, und ihr Maskottchen Maximillian Oppelt an einem Punkfest rumnörgelt und versucht den Verein Rote Hilfe e.V. zu kriminalisieren, melden sich andere soziokulturelle Einrichtungen und Organisationen zu Wort und erklären sich solidarisch mit dem UJZ Korn und der Roten Hilfe. 

PM Teil 05 Kein Tag ohne Rechtshilfe - Angriffe der CDU Hannover auf UJZ Korn und Rote Hilfe, Reaktionen aus der Stadtgesellschaft

Nachdem die CDU im Zuge des Bundestags- sowie Landtagswahlkampfs nun im Fahrwasser von AfD und anderen extrem rechten Parteien auf Wähler*innenfang geht, und ihr Maskottchen Maximillian Oppelt an einem Punkfest rumnörgelt und versucht den Verein Rote Hilfe e.V. zu kriminalisieren, melden sich andere soziokulturelle Einrichtungen und Organisationen zu Wort und erklären sich solidarisch mit dem UJZ Korn und der Roten Hilfe. 

PM Teil 04 Kein Tag ohne Rechtshilfe - Angriffe der CDU Hannover auf UJZ Korn und Rote Hilfe, Reaktionen aus der Stadtgesellschaft

Nachdem die CDU im Zuge des Bundestags- sowie Landtagswahlkampfs nun im Fahrwasser von AfD und anderen extrem rechten Parteien auf Wähler*innenfang geht, und ihr Maskottchen Maximillian Oppelt an einem Punkfest rumnörgelt und versucht den Verein Rote Hilfe e.V. zu kriminalisieren, melden sich andere soziokulturelle Einrichtungen und Organisationen zu Wort und erklären sich solidarisch mit dem UJZ Korn und der Roten Hilfe. 

PM Teil 03: Kein Tag ohne Rechtshilfe - Angriffe der CDU Hannover auf UJZ Korn und Rote Hilfe, Reaktionen aus der Stadtgesellschaf

Nachdem die CDU im Zuge des Bundestags- sowie Landtagswahlkampfs nun im Fahrwasser von AfD und anderen extrem rechten Parteien auf Wähler*innenfang geht, und ihr Maskottchen Maximillian Oppelt an einem Punkfest rumnörgelt und versucht den Verein Rote Hilfe e.V. zu kriminalisieren, melden sich andere soziokulturelle Einrichtungen und Organisationen zu Wort und erklären sich solidarisch mit dem UJZ Korn und der Roten Hilfe. 

PM Teil 02: Kein Tag ohne Rechtshilfe - Angriffe der CDU Hannover auf UJZ Korn und Rote Hilfe, Reaktionen aus der Stadtgesellschaft

Der Fachschaftsrat Soziale Arbeit der Hochschule Hannover äußert sich wie folgt: "Ob in der Rechtsberatung von Klient*innen oder bei der Durchsetzung von politischen Protesten imöffentlichen Raum: Die Rote Hilfe stellt eine große Unterstützung für viele in der Sozialen Arbeit Tätige und ihre Adressat*innen dar. Im Gegensatz dazu ist die Drohung des hannoverschen CDU Bundestagskandidaten Maximilian Oppelt, dem Unabhängigen Jugendzentrum Kornstraße die Gelder zu streichen, sollte dieses die Rote Hilfe nicht seiner Räumlichkeiten verweisen, nicht nur ein Angriff auf die unabhängige Arbeit des UJZ Korn und der Roten Hilfe Hannover, sondern steht für eine politische Agenda, die über kurz oder lang auch direkt Sozialarbeiter*innen und Adressat*innen in ihren Handlungsspielräumen einschränken wird. Seit langem werden soziale Konflikte entpolitisiert:

Ein Leben für die Freiheit Vortrag| 26.10.17 | 19:30 Uhr | UJZ Korn | Kornstr. 28 Hannover

Leonard Peltier und der indianische Widerstand bis heute. Zwei Monate nach dem der frühere US-Präsident Barack Obama die Begnadigung und vorzeitige Haftentlassung des indianischen politischen Gefangenen Leonard Peltier abgelehnt und der neue Präsident Donald Trump den Weiterbau der Dakota Access sowie Keystone XL Pipeline durchgewunken hat, wird die Veranstaltung auch auf diese aktuellen Entwicklungen eingehen.

PM Teil 1: Kein Tag ohne Rechtshilfe - Angriffe der CDU Hannover auf UJZ Korn und Rote Hilfe, Reaktionen aus der Stadtgesellschaft

Nachdem die CDU im Zuge des Bundestags- sowie Landtagswahlkampfs nun im Fahrwasser von AfD und anderen extrem rechten Parteien auf Wähler*innenfang geht, und ihr Maskottchen Maximillian Oppelt an einem Punkfest rumnörgelt und versucht den Verein Rote Hilfe e.V. zu kriminalisieren, melden sich andere soziokulturelle Einrichtungen und Organisationen zu Wort und erklären sich solidarisch mit dem UJZ Korn und der Roten Hilfe.