Rote Hilfe e.V. Ortsgruppe Hannover

Free Lausitz18! Klimaaktivist_innen nach Baggerbesetzung in U-Haft

gelände

Nach einer Aktionswoche der Klimabewegung sitzen noch fünf Aktivistinnen in Brandenburg in Untersuchungshaft. Sie waren zusammen mit weiteren Aktivistinnen wegen dem lächerlichen Vorwurf des Hausfriedensbruchs festgenommen worden. Die Aktionen waren eine Reaktion auf den am vergangenen Freitag vorgestellten Abschlussbericht der Kohlekommission.

Ermittlungsverfahren gegen Verteiler_innen von Luftballonen

Staatsanwaltschaftliche Vorladung

Während der Kundgebung zum ersten Mai 2018 in Hannover tauchten Luftballone auf, auf denen Symbole der kurdischen Selbstverteidigungskräfte in Nordsyrien, YPG und YPJ, zu sehen waren. Die Polizei versuchte angestrengt das Verteilen, Zeigen, Steigenlassen etc. dieser Luftballone zu verhindern.

Im Nachhinein wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet um gegen angebliche Verteiler_innen dieser Luftballone vorzugehen.